Wie mensch unschwer erkennen kann, ist die Grafik irgendwie abgekackt und ich hab keine Ahnung woran es liegt. Ich schätze ja, dass ich mit meinen Germanophoben Hasstiraden den Unmut eines gewissen Wurstfabrikanten auf mich gezogen habe, die mir die Seite gehackt haben. Auf jeden Fall habe ich mich dazu entschlossen dieses Projekt hier zu Grabe zu tragen. Was schade ist, weil vorallem in letzter Zeit die Besucherzahlen ziemlich hoch waren. Doch sei’s Drum. Weil die beschissene Website auch nicht mehr die Links anzeigt (was eigentlich das wichtigste und einzig interessante hier war), stelle ich sie hier nochmal hin. Vielleicht verirren sich in ein paar Jahren mal Nachwuchsantifas hier her und werden somit gleich in ein Netzwerk linksextremistischen demokratiefeindlichen Terrors gezogen, wie es bei Andi geschehen ist. Zu wünschen wäre es ihnen auf jeden Fall. Falls sich jemand dazu genötigt fühlt, das Problem zu beheben oder den Blog weiterzuführen, weil sie den Namen oder was auch immer so geil findet, kann die Person sich natürlich bei mir melden. Ansonsten:

Reingehauen.

Bands

Adams Apple
Amplified Hate
Bridges Left Burning
Driving The Salt
Hinterland Sampler
Militant Mind
Misery System
Prosa
Swally Or Spit
The Bataks
Volxverätzung

Antifa Gruppen

Altöttinger Mieter Konvent
Antifa Gaming
Antifa Miesbach-Oberland
Antifa München
Antifaschistisches Informations- und Dokumentationsarchiv
Antifa Traunstein
Bunte Aktion Burghausen
Infogruppe Rosenheim
Initiative zum Aufbau eines selbstverwalteten Jugendzentrums in Waldkraiburg
Jugendcafe Zwiesel
Let’s Fight White Pride
Punk Im Hof
Straßen Aus Zucker

Locations

Altöttinger Mieterkonvent
Libella (Altenmarkt)
Club Stiege (Trostberg)
Festung (Traunstein)
Freiraum Dachau
Jugendcafe Zwiesel
JZ Dorfen
Kafe Kult (München)
Kafe Marat (München)
Silo (Töging)